0 27 21 6000 60  |  Kontakt  |  
  • Der Klassiker

    Der Klassiker

    Gestochen scharfe Kanten, feines Raster, hohe Bildqualität sowie eine brillante Farbwiedergabe sind die Merkmale des Offsetdrucks.
  • 1

OFFSETDRUCK

 

Offset, aus dem Engl. „to set off“ für „absetzen“

Technisch bedeutet Offsetdruck nichts anderes, als dass die Druckfarbe von der Druckplatte auf ein Drucktuch und von dort auf die Oberfläche des Bedruckstoffes übertragen wird. Dieses Verfahren ist qualitativ sehr ausgereift und wird – trotz des Digitaldrucks – immer noch am häufigsten eingesetzt.

cmyk

 

Insbesondere für Drucksachen, die in hohen Auflagen und stets gleichbleibender Qualität benötigt werden, ist der Offsetdruck unverzichtbar. Dabei zeichnet er sich durch messerscharfe Kanten, sehr feine Raster für eine hohe Bildqualität sowie brillante Farben aus. Im Offsetdruck können Sonderfarben, wie Pantone, HKS oder Metallic-Farben, gedruckt werden. Dies ist z.B. bei Geschäftsausstattungen wichtig, wenn Ihr Logo in einer oder mehreren Sonderfarben gestaltet ist. Bei Sonderfarben ist kein Raster nötig, sodass Farbflächen besonders satt und strahlend wiedergegeben werden. Auch der Einsatz von Drucklacken zum Schutz des Papiers ist beim Offsetverfahren direkt im Druckvorgang möglich.

Der Offsetdruck zeichnet sich dadurch aus, dass viele verschiedene Papiere und Materialien bedruckt werden können. Die Bandbreite reicht von leicht holzhaltigen Papieren über gestrichene Varianten bis hin zu Imagepapieren oder Karton in den unterschiedlichsten Grammaturen.

Da bei diesem Druckverfahren intensivere Vor- und Einrichtungsarbeiten notwendig sind, wie z.B. das Erstellen der Druckplatten, eignet es sich erst ab einer Auflage von ca. 250 Stück.


DIE VORTEILE DES OFFSETDRUCKS

  • Hohe Druckqualität.
  • Passgenauigkeit.
  • Schnell: Hohe Auflagen können in kurzer Zeit produziert werden.
  • Große Auswahl an Papieren und anderen Druckstoffen.
  • Druck von Sonderfarben.
  • Einsatz von Drucklacken.
  • Stets gleichbleibende Qualität auch bei hohen Stückzahlen und Nachdrucken.